Änderung des Veranstaltungsorts!

Die Interessengemeinschaft Hanauer
Altstadt lädt ein zum

Jazz im Hof 

Sonntag, 6. Juli 2014, 11-14 Uhr Hanauer Altstadt, Alte Johanneskirche, Großer Saal

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer

Altstadt lädt ein zur Altstadtführung
 

"Bauten der Lichtenberger Grafen in Hanau"

Sonntag, 29. Juni 2014, 14 Uhr

Treffpunkt: Stadtbibliothek

Referent: Ingrid Kirsch

 

Lamboyfest 2014

Zum Programm: Bitte Bild anklicken!

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer

Altstadt lädt ein zum Vortrag

"Leben und Werk der Brüder Grimm"

Dienstag 3. Juni 2014 um 19:30 Uhr 

Ort:  Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbeinschule, Hanau

Referent Dr. Eugenie Börner

Die Interessengemeinschaft Hanauer
Altstadt lädt ein zum

Jazz im Hof 

Sonntag, 1. Juni 2014, 11-14 Uhr im Innenhof, Steinstrasse Hanau

Das von der Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt (IGHA) angekündigte Open-Air-Konzert mit den Jazzyoungsters

„Feel the Mood“ am Samstag, 17.05.2014, 19.00 Uhr, auf dem Altstädter Markt findet aus organisatorischen Gründen nicht statt.

Es wird auf den 20. September verschoben!

 


Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. lädt ein

zum

buecherflohmarkt

rund um das Deutsche Goldschmiedehaus
am Altstädter Markt im Herzen der Hanauer Altstadt

 am

 Samstag, 17. Mai 2014 von 9 bis 15 Uhr

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer

Altstadt lädt ein zum Vortrag

"Erneuerbare Energien – Der wichtige Beitrag der Photovoltaik für eine schnelle und 100%ige erneuerbare Energieversorgung in Deutschland und weltweit"

Dienstag 13. Mai 2014 um 19:30 Uhr 

Ort: Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbeinschule, Hanau

ReferentDr. Winfried Hoffmann


Herr Dr. Hoffmann hat freundlicherweise seine Vortragsfolien zur Verfügung gestellt.

Vortragsfolien >>Hier<<


 

Die Interessengemeinschaft Hanauer

Altstadt lädt ein zum Vortrag

"Paul Hindemith und die Viola – Mal so richtig ausbratschen!"

Dienstag 6. Mai 2014 um 19:30 Uhr 

Ort: Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbeinschule, Hanau

ReferentDr. Susanne Schaal - Gotthardt

Die Interessengemeinschaft Hanauer
Altstadt lädt ein zum

Jazz im Hof 

Sonntag, 4. Mai 2014, 11-14 Uhr im Innenhof, Steinstrasse Hanau

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer

Altstadt lädt ein zum Vortrag

"2000 Jahre Kaiser Augustus Teil 2 – Der Kaiser"

Dienstag 29. April 2014 um 19:30 Uhr 

Ort: Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbeinschule, Hanau

ReferentDr. Günter Rauch


Ausstellung Plakat

weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie >>Hier<<


 

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer

Altstadt lädt ein zum Vortrag

"2000 Jahre Kaiser Augustus Teil 1 – Der Weg zur Macht"

Dienstag 8. April 2014 um 19:30 Uhr 

Ort: Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbeinschule, Hanau

ReferentDr. Günter Rauch

Am ersten Aprilwochenende zieht der Lenz in die Hanauer Altstadt - er öffnet die Herzen und Türen und befreit von den Härten des Winters. Vom 4. bis 6. April lädt die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt (IGHA) zu Geist und Muse und zu Speis und Trank in Hanaus gemütlichen Stadtteil ein und bietet am 4.4. die Vernissage zu der Foto – und Malerei-Ausstellung „Harmonien und Kontraste“ im Goldschmiedehaus, am 5.4. einen Bläserwerkshop der Musikakademie in der Karl-Rehbeinschule und am 6. April den 14. Bauern- & Schlemmermarkt und den beliebten Antik- & Trödelmarkt. Vom Altstädter Markt bis zum Fronhof werden fast alle Wünsche erfüllt, die Gaumen verwöhnt, die Herzen erfreut und Freundschaften geschlossen. Hier ist man Mensch und neue Fantasien entstehen. Die Kraft des Frühlings hält Einzug und bewegt das Blut in den Adern. Französische Delikatessen und regionale Produkte geben die Grundlage, die Schönheiten für Auge und Ohr zu erfassen. Amateure und Profis feilen mit neuem Elan an ihrer musikalischen Darstellung. Jung und Alt genießen die Befreiung von Raum und Zeit. Zwei Künstlerinnen, die von Hanau in ihrer Jugend geprägt wurden und sich in der Welt der Musen behaupteten – Viola Käumlen geb. Pippig und Barbara Curstädt – zeigen  in einer Ausstellung im Goldschmiedehaus (4.4. bis 24.4.) ihre Verbundenheit mit Hanau. 

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer

Altstadt lädt ein zum Vortrag

"Von der Herrschaft Hanau zum Main-Kinzig-Kreis 
Teil 2 – Vom Jahr 1458 bis 1612
"

Dienstag 1. April 2014 um 19:30 Uhr 

Ort: Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbeinschule, Hanau

ReferentErhard Bus

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer

Altstadt lädt ein zum Vortrag

"Von der Herrschaft Hanau zum Main-Kinzig-Kreis 
Teil 1 – Vom Jahr 1143 bis 1436
"

Dienstag 25. März 2014 um 19:30 Uhr 

Ort: Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbeinschule, Hanau

ReferentErhard Bus

EINLADUNG ZUR

 

MITGLIEDER – VERSAMMLUNG

 

Donnerstag, 20.03.2014, 19.30 Uhr  Schlossgartensaal  Karl-Rehbeinschule, Hanau


 

TAGESORDNUNG 

1.   Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2.   Genehmigung des Protokolls der MGV v.12.03.13

3.   Anträge zur Tagesordnung (bis13.3.14 einreichen)

4.   Jahresbericht 2013

    • Bericht des 1. Vorsitzenden
    • Bericht der Arbeitsgemeinschaft Märkte
    • Bericht Arbeitsgemeinschaft Vorträge und Führungen
    • Bericht Arbeitsgemeinschaft Literatur und Poesie
    • Aussprache

5.   Kassenbericht 2013Entlastung des Vorstands

    • Bericht des Steuerberaters Gonze, Nidderau
    • Aussprache
    • Bericht der Kassenrevisoren

6.   Vorhaben im Jahr 2014

7.   Hanau baut um – Referent  Martin Bieberle

8.   Verschiedenes

 

Werner Bayer, 1. Vorsitzender IGHA

 


Presse-Echo >>Hier<<


 

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer

Altstadt lädt ein zum Vortrag

"Das Erdölzeitalter – nur eine kurze Episode in der Geschichte der Menschheit"

Dienstag 11. März 2014 um 19:30 Uhr 

Veranstaltungsort: Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbeinschule, Hanau

ReferentProf. Dr. Heribert Offermanns

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt (IGHA)veranstaltet in Kooperation mit der Karl-Rehbeinschule und der Volkshochschule Hanau am Dienstag, 11.März 2014 um 19.30 im Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbeinschule Hanau (Eingang Nordstrasse durch den Schlossgarten) ihren nächsten Vortrag in ihrer Veranstaltungsreihe.

Die Vorräte an fossilen Rohstoffen (neben Öl, noch Erdgas und Kohle) sind endlich und Erdöl und Erdgas werden noch in diesem Jahrtausend weitgehend erschöpft sein. Die Energiewende durch Umstieg bei der Energieversorgung auf alternative Energien (Wind und Sonne)  und nachwachsende Rohstoffe – unter Verzicht auf Kernenergie und Kohle, deren Vorräte noch länger reichen – zu schaffen, ist eine enorme Herausforderung. Auch der Übergang bei Chemierohstoffen von Erdöl und Erdgas auf nachwachsende Rohstoffe erfordert immense Anstrengungen. Die Kosten und deren Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit sind noch nicht überschaubar. Eine Schlüsselstellung in dieser Situation könnte Methanol einnehmen, sowohl als Speicher- und Transportmedium und als Kraftstoff.

Der Eintritt ist gebührenfrei.

Seien Sie herzlich willkommen!

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer

Altstadt lädt ein zum Vortrag

"Wo früher Recht gesprochen und vollzogen wurde: 
Historische Hanauer Rechtsdenkmäler
"

Dienstag 25. Feb. 2014 um 19:30 Uhr 

geänderter Veranstaltungsort: Karl-Rehbein-Schule, Schlossplatz 4 (2. OG, Raum S707)

ReferentDr. Hans Katzer

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt (IGHA) veranstaltet in Kooperation mit der Karl-Rehbeinschule und der Volkshochschule Hanau am Dienstag, 25.2.2014 um 19.30 Uhr in der Aula der Schule am Schlossplatz ihren nächsten Vortrag in ihrer Veranstaltungsreihe 2014 zum Thema:Wo früher Recht gesprochen und vollzogen wurde – Historische Hanauer Rechtsdenkmäler; Referent Dr. Hans Katzer.

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt

lädt ein zum Vortrag

"Bedeutende Schüler der Hanauer Zeichenakademie im 19. Jahrhundert

Teil 2 – Bijoutiers"

Dienstag 28. Jan. 2014 um 19:30 - 21 Uhr 

Ort: Karl-Rehbein-Schule, Schlossgartensaal
Eingang über Schlossgarten (Nordstrasse)

Referentin: Dr. Katharina Bott

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. (IGHA) startet ihre neue, kostenlose Vortragsreihe 2014 am Dienstag, 28. Januar um 19.30 Uhr im Schlossgartensaal der Karl-Rehbeinschule in Hanau (Eingang durch den Schlossgarten Nordstrasse) in Kooperation mit der Karl-Rehbeinschule und der Volkshochschule Hanau.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.