Vortrag "Lulu Brentano – eine gute Bekannte der Brüder Grimm" am 04.06.2019

 

Brentano Wappen
Stammwappen derer von Brentano

Die Interessengemeinschaft Hanauer  Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Lulu Brentano – eine gute Bekannte der Brüder Grimm"

Dienstag 4. Juni 2019 um 19:30 Uhr

 Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Walter Scharwies

Am Dienstag, 4. Juni, 19.30 Uhr, referiert Walter Scharwies über das Thema „Lulu Brentano – eine gute Bekannte der Brüder Grimm“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

„Loulou hat nun ein großes Guth in dem Bayerischen in der Nähe von Hanau gekauft, es heißt Wasserlos, war früherhin eine Fürstliche Besitzung …“ berichtete der Frankfurter Kaufmann Georg Brentano im September 1844 über seine Schwester Ludovika Freifrau von Desbordes (1787-1854). Auf Schloss Wasserlos, heute zur Stadt Alzenau gehörig, verbrachte Lulu nach einem bewegten Leben in Frankfurt, Kassel und Paris das letzte Lebensjahrzehnt und trat als Schriftstellerin hervor.

Dank Herkunft, aber auch aufgrund zweier Ehen mit hochrangigen Bankiers, konnte die „sehr reiche“ Frau (so der Bruder Clemens Brentano) in wohltätiger Weise wirken. Zu ihren guten Bekannten zählten seit der Tätigkeit des ersten Ehemannes Carl Jordis am Hofe des westphälischen Königs Jerome Bonaparte in Kassel auch die Brüder Grimm. Sie lieferte Beiträge zur Märchensammlung und leistete finanzielle Unterstützung.

Grundlage des Vortrags bilden die Briefwechsel zwischen Lulu und Persönlichkeiten ihrer Zeit.

Der Vortrag wird von der Kooperation – Hanauer  Geschichtsverein 1844 e.V., Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V., der Karl-Rehbein-Schule und der Volkshochschule Hanau – getragen und ist gebührenfrei. Der Eingang zum Schlossgartensaal erfolgt über den Schlossgartenzugang Nordstraße in Hanau. Parken im Schulhof nicht erwünscht.

Seien Sie herzlich willkommen!


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen