Alpenländische Adventsmusik 11. Dez. 2016

Alpenländische Adventsmusik mit der Büdinger Stubnmusi

Sonntag, 11. Dezember 2016, 17 Uhr

Marienkirche, Hanauer Altstadt

buedinger stubnmusi 2013

Am kommenden Sonntag, 11. Dezember, 17 Uhr stimmt die „Büdinger Stubnmusi“ mit Alpenländischer Adventsmusik auf die vorweihnachtliche Zeit ein. Seit Mitte der achtziger Jahre verkünden vier bayerische Musiker ihr musikalisches Brauchtum nördlich der weißblauen Grenze. Sie haben sich dem stillen Musizieren verschrieben, das in der Stube mit Zither, Harfe, Flöte und Kontrabass gepflegt wird. Die Töne müssen erlauscht werden und führen den Zuhörer zur inneren Ruhe.

Die Harfenistin Doris Hackl-Weber stammt aus der altbayerischen Musikgruppe Groß, deren einstmaliger Leiter seinen kompositorischen Schatz von über 60 Musikstücken ihr vor seinem Tode vermacht hat. Diese volkstümlichen Weisen sind in der Umgebung von Burgkirchen an der Alz entstanden und wurden vom Bayerischen Rundfunk aufgegriffen, verbreitet und gehören zum Repertoire der „Büdinger Stubnmusi“, deren Leiter, der Büdinger Tierarzt Dr. Christoph Kober, mit seinem virtuosen Zitherspiel die traditionelle Ismaninger Volksmusikszene vertritt, die schon das nahe München erahnen lässt. Brigitte Kaniuth-Pfeiffer, die neu zum Ensemble gestoßen ist, erweitert mit den Instrumenten Flöte und Akkordeon das Klangspektrum der Saiteninstrumente. Werner Bayer, Kontrabassist und „Woidler“ kann seine niederbayerischen Wurzeln nicht verleugnen und zählt zu den Gründern der Büdinger Stubnmusi.

Für Kurzweil sorgen besinnliche und lustige Prosageschichten in Bayerischer Mundart.

Karten für das Konzert sind bei „Buchladen Am Freiheitsplatz“ im Vorverkauf erhältlich. Das Konzert war zunächst in der Alten Johanneskirche geplant, musste aber durch die Umbauarbeiten in die Marienkirche innerhalb der Hanauer Altstadt verlegt werden. Seit 2003 organisiert dieses jährliche Adventskonzert die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. (IGHA).

Seien Sie herzlich willkommen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen