Grimm UebergabeÜbergabe vor der Marienkirche in der Hanauer Altstadt durch Werner Bayer (IGHA) links an Michael Sprenger (HGV) rechts (Foto: Uwe Hansen)

Großzügige Schenkung zum Vereinsjubiläum

Anlässlich seines 175. Vereinsjubiläums in diesem Jahr erhielt der Hanauer Geschichtsverein 1844 e.V. vor ein paar Tagen noch ein großzügiges Geschenk von Seiten der Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt (IGHA) e.V.: Der Vorsitzende der IGHA, Werner Bayer, überreichte Herrn Michael H. Sprenger, 1. Vorsitzender des HGV, vor der geschichtsträchtigen Kulisse der Marienkirche in der Altstadt eine kleine, aber sehr seltene Schrift aus der Feder von Friedrich Grimm (1672-1748). Grimm, Urgroßvater der Brüder Grimm, war Theologe und als solcher leitender Geistlicher der reformierten Landeskirche der Grafschaft Hanau-Münzenberg an der Marienkirche. Seine im Jahre 1727 in Hanau gedruckte Schrift „Send=Schreiben An die unter seiner Auffsicht stehende Prediger/ von erbaulichem Predigt=Ambt [...]“ war bislang überhaupt nur in zwei öffentlichen Bibliotheken bekannt.

Werner Bayer, der die 40 Seiten umfassende Schrift auf Hinweis des HGV auf einer Buchauktion entdeckte, konnte dieses sehr rare Stück für Hanau sichern. Der HGV-Vorsitzende Michael H. Sprenger zeigte sich sehr erfreut über diese Schenkung: „Diese absolute Rarität stellt eine einzigartige Bereicherung der Grimm-Sammlung unseres Vereins dar und kann nun einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.“ Der Hanauer Geschichtsverein 1844 e.V. pflegt seit vielen Jahrzehnten das Kulturgut rund um die Familie der Märchenerzähler und Germanisten, so konnten erst jüngst mit dem Gehrock und der Aktentasche aus dem Besitz von Jacob Grimm zwei frisch restaurierte Hauptstücke aus dem Sammlungsbestand in die Schausammlung des Historischen Museums Hanau Schloss Philippsruhe, GrimmsMärchenreich, zurückkehren. Die nun erhaltene Publikation ist im Lesesaal des Stadtarchivs Hanau nach Voranmeldung einsehbar.


 

 energiewende
Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Die Energiewende: Gut gemeint – aber auch gut gemacht?"

Dienstag 17. Dez. 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Klaus Lamontagne

Am Dienstag, 17. Dezember 2019, 19.30 Uhr,  referiert Klaus Lamontagne über das Thema „Die Energiewende: Gut gemeint – aber auch gut gemacht?“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

 

Alpenländische Adventsmusik mit der Büdinger Stubnmusi

Sonntag, 15. Dezember 2019, 17 Uhr

Marienkirche, Hanauer Altstadt

buedinger stubnmusi

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. (IGHA) lädt zum traditionellen Adventskonzert, am kommenden Sonntag, 15. Dezember 2019, 17 Uhr in die Marienkirche, Hanauer Altstadt, ein.

 august gaul 150 jahre


Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Bildhauer der Moderne: Zum 150. Geburtstag von August Gaul"

Dienstag 10. Dez. 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Richard Schaffer-Hartmann

Am Dienstag, 10. Dezember 2019, 19.30 Uhr,  referiert Richard Schaffer-Hartmann über das Thema „Bildhauer der Moderne: Zum 150. Geburtstag von August Gaul“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbeinschule in Hanau.

 

dampflok paradeDampflok-Parade

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Projekte und Probleme der Eisenbahn in Hanau und Umgebung"

Dienstag 3. Dez. 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Dr. Rolf Brüning

Am Dienstag, 3. Dezember 2019, 19.30 Uhr,  referiert Dr. Rolf Brüning über das Thema „Projekte und Probleme der Eisenbahn in Hanau und Umgebung“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

SugarFoot

Die Interessengemeinschaft Hanauer  Altstadt
lädt ein zu Vorstellung und Präsentation  der neuen CD

"Sugarfoot Stompers - 63 Jahre Hanauer Kulturgeschichte"

Dienstag 26. Nov. 2019 um 20:00 Uhr

 Ort:  Congress-Park-Hanau am Schlossplatz

Am kommenden Dienstag, 26.November 2019, 20 Uhr, präsentiert der Hanauer Bassist Werner Bayer die neue CD „Sugarfoot Stompers – 63 Jahre Hanauer Kulturgeschichte“ Im Congress-Park-Hanau am Schlossplatz.

 

Marion Matthaeus 01

 Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Gründung von zwei deutschen Staaten
vor 70 Jahren: BRD und DDR"

Dienstag 26. Nov. 2019 um 19:30 Uhr

 Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau

Referent: Prof. Dr. Frank Deppe

 

Am Dienstag, 26. November 2019, 19.30 Uhr,  referiert Prof. Dr. Frank Deppe über das Thema „Gründung von zwei deutschen Staaten vor 70 Jahren: BRD und DDR“ im Schlossgartensaal / Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

 

Marion Matthaeus 01

 Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zur Ausstellung

"…geprägt in Hanau – Marion Matthäus"

Dienstag 2. Nov. 2019 um 17:00 Uhr

 Ort:  Hanauer Kulturforum

 

In der diesjährigen IGHA-Ausstellung „…geprägt in Hanau – Marion Matthäus“ – die  am kommenden Samstag, 2. November 2019 um 17 Uhr mit einer Vernissage im Hanauer Kulturforum am Freiheitsplatz 18 a eröffnet wird und vom 4. bis 30. November kostenlos besucht werden kann –   ermöglichen ca. hundert Bilder und Briefe einen großen Einblick in das Leben einer einmaligen Hanauer Opern- und Konzert-Sängerin, die 1935 dreizehn Tage lang im Gefängnis in München die erbarmungslose Kehrseite des 3. Reiches erfuhr und sich anschließend für das Exil entscheiden musste.

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer

Altstadt lädt ein zum Vortrag
 

 "Cornicelius malt die Hanauer Gesellschaft" 

Dienstag, 19. Nov. 2019, 19.30 Uhr

Ort: Karl-Rehbeinschule Hanau,
Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referentin: Dr. Katharina Bott

Georg Cornicelius Lulu Cornicelius 1880
Georg Cornicelius - Mädchen mit Fächer (1880)
Modell ist seine älteste Tochter Lulu


Am Dienstag,19. November 2019, 19.30 Uhr, referiert Frau Dr. Katharina Bott über das Thema „Cornicelius malt die Hanauer Gesellschaft“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbeinschule in Hanau.

 

brandenburg

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zur Lesung

"Theodor Fontane – Wanderung durch die Mark Brandenburg"

Donnerstag 14. Nov. 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Kulturforum Hanau, Freiheitsplatz 18a

Referent: Prof. Dr. Heiner Boehncke

Am Donnerstag, 14. November 2019, 19.30 Uhr, referiert und liest Prof. Dr. Heiner Boehncke zu „Theodor Fontanes Wanderung durch die Mark Brandenburg“ im Kulturforum Hanau am Freiheitsplatz 18a, 2. Obergeschoss (Stadtbibliothek)

 

gebet

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Das Judentum kennenlernen"

Dienstag 12. Nov. 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referentin: Dr. Esther Graf

Am Dienstag,12. November 2019, 19.30 Uhr, referiert Frau Dr. Esther Graf über das Thema „Das Judentum kennenlernen“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbeinschule in Hanau.

 

inflation 1410028 1280
Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Die Weimarer Republik von 1924 bis 1933"

Dienstag 5. Nov. 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Erhard Bus

Am Dienstag, 5. November 2019, 19.30 Uhr, referiert Erhard Bus über das Thema „Die Weimarer Republik von 1924 bis 1933“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer

Altstadt lädt ein zur Altstadtführung
 

"Nachtwächterführung durch die Hanauer Altstadt"

Donnerstag, 31. Okt. 2019, 19.30 Uhr

Treffpunkt: Kanzleigebäude am Hanauer Schlossplatz

Referentin: Karolina Dols

Nachtwächter

Am kommenden Donnerstag, 31. Oktober 2019 führt die Referentin Karolina Dols um 19.30 Uhr durch die Hanauer Altstadt. Am Schlossplatz vor dem Kanzleigebäude, dem ehemaligen Regierungsgebäude des alten Hanauer Stadtschlosses, ist der Treffpunkt zu einer Nachtwächterführung.

 


Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Franz Ludwig von Cancrin (1738 – 1816)"

Dienstag 29. Okt. 2019 um 19:30 Uhr

 Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa 

Referent: Joachim Lorenz

Franz Ludwig v Cancrin

 

Am Dienstag, 29. Oktober, 19.30 Uhr, referiert Joachim Lorenz über das Thema „Franz Ludwig Cancrin (1738 – 1816)“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbeinschule in Hanau.

 

Werder Buch

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zur Lesung

"Demokratisches Lesebuch 1820 bis 2020 -
Der weite Weg zu Recht und Freiheit"

Dienstag 24. Okt. 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Kulturforum, Vortragssaal

Referentin: Ilse Werder

Am Donnerstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr, referiert Ilse Werder in einer Lesung über das Thema „Demokratisches Lesebuch 1820 bis 2020 – Der weite Weg zu Recht und Freiheit“ im Lesesaal des Kulturforums in Hanau, Freiheitsplatz.

 

snow white 1280

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Die Brüder Grimm und ihre Märchen"

Dienstag 22. Okt. 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referentin: Ingrid Kirsch

Am Dienstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr, referiert Ingrid Kirsch über das Thema „Die Brüder Grimm und ihre Märchen“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbeinschule in Hanau.

 

Druckerei2

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Hanauer Druckereien und Verlage vom 16. bis ins 20. Jahrhundert"

Dienstag 15. Okt. 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Werner Kurz

Am Dienstag, 15. Oktober, 19.30 Uhr, referiert der Historiker Werner Kurz über das Thema „Hanauer Druckereien und Verlage vom 16. bis ins 20. Jahrhundert“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbeinschule in Hanau.

 

KanzleigebäudeKanzleigebäude

Die Interessengemeinschaft Hanauer
Altstadt lädt ein zur Fahrrad-Exkursion

 "Hanauer Vier-Schlösser-Tour"

Sonntag, 13. Okt. 2019, 14 Uhr

Treffpunkt: Kanzleigebäude (Schlossplatz) 

Referentin: Karolina Dols

Am kommenden Sonntag, 13. Oktober 2019 führt die Referentin Karolina Dols um 14.00 Uhr eine Vier-Schlösser-Fahrradtour.

 

Ausstellung 2019

Die Mitglieder des „arbeitskreises hanauer lichtbildner“ (ahl e.V.) zeigen vom 4. bis 31.Oktober erstmals im Foyer des Neustädter Rathauses (Neubau) 1.OG ihrer 15. Ausstellung. Erreichbar über den Stadtladen, links oder rechts über das Treppenhaus (Aufzug).

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag jeweils von 08:00-16:30 Uhr, Mittwoch von 08:00-19:00 Uhr, Freitag von 08:00-13:00 Uhr
Samstag und Sonntag geschlossen


 

 

Kanzleigebäudeehemaliges Regierungsgebäude

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Die Grafschaft Hanau – Münzenberg 1618 - 1648"

Dienstag 24. Sept. 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Erhard Bus

Am Dienstag, 24. September, 19.30 Uhr, referiert der Historiker Erhard Bus über das Thema „Die Grafschaft Hanau-Münzenberg 1618 – 1648“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbeinschule in Hanau.

 

Martin Auer Martin Auer - Trompete  

 Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum

Jazz am Goldschmiedehaus
 Martin Auer & Mellow–Tone-Trio

Sonntag, 22. Sept. 2019, 11-14 Uhr 
Hanauer Altstadt, Altstädter Markt

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt (IGHA) veranstaltet in Kooperation mit der Baugesellschaft Hanau und dem Veranstaltungsbüro der Stadt Hanau ihr letztes diesjähriges Open-Air-Konzert „Jazz am Goldschmiedehaus“ am kommenden Sonntag, 22. September 2019 von 11-14 Uhr auf dem Altstädter Markt in der Hanauer Altstadt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.