Douchet AntoineAgnes Douchet und Claudy Antoine

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum

Jazz am Goldschmiedehaus
Agnes Douchet und Claudy Antoine & Mellow–Tone-Trio

Sonntag, 18. August 2019, 11-14 Uhr 
Hanauer Altstadt, Altstädter Markt

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt (IGHA) veranstaltet in Kooperation mit der Baugesellschaft Hanau und dem Veranstaltungsbüro der Stadt Hanau ihr Open-Air-Konzert „Jazz am Goldschmiedehaus“ am kommenden Sonntag, 18. August 2019 von 11-14 Uhr auf dem Altstädter Markt in der Hanauer Altstadt.

 Wilhelmsbad
Wilhelmsbad

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer  

Altstadt lädt ein zur Fahrrad-Exkursion

 "Die Parks von Wilhelmsbad, Philippsruhe und Rumpenheim"

Sonntag, 7. Juli 2019, 14 Uhr

Treffpunkt: Brunnentempel in Wilhelmsbad

Referentin: Karolina Dols

Am kommenden Sonntag, 7. Juli 2019 führt die Referentin Karolina Dols um 14:00 Uhr eine Fahrrad-Exkursion zu den Parks in Wilhelmsbad, Philippsruhe und Rumpenheim.

 

Andy Lawrence Andy Lawrence

Die Interessengemeinschaft Hanauer
Altstadt lädt ein zum

Jazz im Fronhof
Gastsolist: Andy Lawrence – tp , vocals

Sonntag, 30. Juni 2019, 11-14 Uhr 
Hanauer Altstadt, Fronhof - Nähe Schlossplatz

Am Sonntag, 30. Juni 2019, setzt die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. (IGHA)  ihre erfolgreiche, seit 2003 organisierte, Jazzkonzert-Reihe „Jazz im Fronhof“ im siebzehnten Jahr mit handverlesenen Solisten der internationalen Jazzszene fort. Gemeinsam mit der Baugesellschaft Hanau präsentiert die IGHA den englischen Trompeter und Sänger Andy Lawrence, der für den erkrankten Posaunisten und Bandleader Alexander Katz einspringt, dessen Gastspiel auf nächstes Jahr verschoben wird.

 

Methan Emission

Die Interessengemeinschaft Hanauer  Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Die Erde im Schwitzkasten – was sind die Konsequenzen"

Dienstag 18. Juni 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Prof. Dr. Wolfgang Hasenpusch

Am Dienstag, 18. Juni, 19.30 Uhr, referiert Prof. Dr. Wolfgang Hasenpusch über das Thema „Die Erde im Schwitzkasten – was sind die Konsequenzen“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

 

banner lamboyfest

lamboyfest 2019

Die IGHA-Bühne in der Heinrich-Bott-Straße bietet zum Lamboyfest zwei erlesene Jazzkonzerte mit international bekannten Musikern:

Am Freitag, 14.06.2019, spielt von 18.30 – 20.00 Uhr das Werner-Bayer-Quartett mit dem bekannten Trompeter Ralf „Mosch“ Himmler.

Und am Sonntag, 16.06.2019, spielen die „Sugarfoot Stompers“ von 11-14 Uhr an gleicher Stelle in der Bläser-Besetzung: Tony Lakatos (sax.), Ralf Himmler (tp) und Werner Lohr (tb). Die Rhythm-Section wird von Christoph Neubronner (p), Wolfgang Wüsteney (dr) und Werner Bayer (b) in beiden Konzerten getragen. Um Beachtung der geänderten Anfangszeiten wird gebeten.


 

Programm der IGHA-Bühne

lamboyfest 2019 IGHA

 

Das komplette Programm des Lamboyfestes >>Hier<<


 

  • DSCF2257Jazzfrühschoppen Lamboyfest 2019
  • DSCF2258Wolfgang Wüsteney
  • DSCF2262Tony Lakatos
  • DSCF2266Ralf Himmler
  • DSCF2270Werner Lohr
  • DSCF2272Christoph Neubronner
  • DSCF2273Werner Bayer
  • DSCF2281Werner Lohr
  • DSCF2295DSCF2295
  • DSCF2306Ralf Himmler
  • DSCF2315Tony Lakatos
  • DSCF2317Wolfgang Wüsteney
  • DSCF2318Tony Lakatos
  • DSCF2318bDSCF2318b

Diese Fotos wurden freundlicherweise von Otto Beyer zur Verfügung gestellt.


 

  • 19-06-16_1885_Lamboyfest19-06-16_1885_Lamboyfest
  • 19-06-16_1890_Lamboyfest19-06-16_1890_Lamboyfest
  • 19-06-16_1902_Lamboyfest19-06-16_1902_Lamboyfest
  • 19-06-16_1903_Lamboyfest19-06-16_1903_Lamboyfest
  • 19-06-16_1915_Lamboyfest19-06-16_1915_Lamboyfest
  • 19-06-16_1933_Lamboyfest19-06-16_1933_Lamboyfest
  • 19-06-16_1938_Lamboyfest19-06-16_1938_Lamboyfest

Diese Fotos wurden freundlicherweise von Heike Maskos zur Verfügung gestellt.


 

 

Burgruine DorfeldenBurg Dorfelden

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer  

Altstadt lädt ein zur Fahrrad-Exkursion

 "Die Burgen der Herren von Buchen, Hagenowe und Dorfelden"

Sonntag, 16. Juni 2019, 11 Uhr

Treffpunkt: Kanzleigebäude (Schlossplatz) 

Referentin: Ingrid Kirsch

Am kommenden Sonntag, 16. Juni 2019 führt die Referentin Ingrid Kirsch um 11.00 Uhr eine Fahrrad-Exkursion zu den Burgen der Herren von Buchen, Hagenowe und Dorfelden.

Vortrag abgesagt „Künstler aus der Region – Axel Gallun“  

Dienstag, 11. Juni, 19.30 Uhr, Karl-Rehbeinschule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referentin: Frau Dr. Eugenie Börner

Der für kommenden Dienstag, 11. Juni 2018, 19.30 Uhr, geplante Vortrag „ Künstler aus der Region – Axel Gallun“ von Referentin Frau Dr. Eugenie Börner muss aus gesundheitlichen Gründen leider abgesagt werden. Ein neuer Termin wird in 2020 bekannt gegeben.


 

 

Brentano Wappen
Stammwappen derer von Brentano

Die Interessengemeinschaft Hanauer  Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Lulu Brentano – eine gute Bekannte der Brüder Grimm"

Dienstag 4. Juni 2019 um 19:30 Uhr

 Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Walter Scharwies

Am Dienstag, 4. Juni, 19.30 Uhr, referiert Walter Scharwies über das Thema „Lulu Brentano – eine gute Bekannte der Brüder Grimm“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

 AxelschlosserAxel Schlosser auf dem Jazzfestival St. Ingbert 2015

Die Interessengemeinschaft Hanauer
Altstadt lädt ein zum

Jazz im Fronhof – Axel Schlosser & Mellow-Tone-Trio

Sonntag, 2. Juni 2019, 11-14 Uhr 
Hanauer Altstadt, Fronhof - Nähe Schlossplatz

Am Sonntag, 2. Juni 2019, setzt die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. ihre erfolgreiche, seit 2003 organisierte, Jazzkonzert-Reihe „Jazz im Fronhof“ im siebzehnten Jahr mit handverlesenen Solisten der internationalen Jazzszene fort. Gemeinsam mit der Baugesellschaft Hanau präsentiert die IGHA den Trompeter und Flügelhornspezialisten Axel Schlosser.  

 

pyramide 12Hanau Wilhelmsbad - Pyramide

Die Interessengemeinschaft Hanauer  Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Kurioses aus der Hanauer Geschichte – Vom Mittelalter bis in die Neuzeit"

Dienstag 28. Mai 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Dr. Michael Müller

Am Dienstag, 28. Mai, 19.30 Uhr, referiert Dr. Michael Müller über das Thema „Kurioses aus der Hanauer Geschichte – Vom Mittelalter bis in die Neuzeit“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

 

 

brueder grimm 3
Die Brüder Grimm

Die Interessengemeinschaft Hanauer  

Altstadt lädt ein zur Führung 

 "Literaturspaziergang durch Hanau"

Sonntag, 26. Mai 2019, 14 Uhr

Treffpunkt: Kanzleigebäude (Schlossplatz) 

Referentin: Astrid Hohlbein

Am kommenden Sonntag, 26. Mai 2019 führt die Referentin Astrid Hohlbein am Hessischen Tag für die Literatur um 14.00 Uhr durch die Hanauer Innenstadt.

 

Hanau 2 De Merian HassiaeHanau – Auszug aus der Topographia Hassiae von Matthäus Merian 1655, rechts die Neustadt

Die Interessengemeinschaft Hanauer  

Altstadt lädt ein zur Vortrag 

 "Die sogenannte „Arche Noah“ an der Französischen Allee in Hanau"

 Dienstag, 21. Mai 2019, 19:30 Uhr

Ort: Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Prof. Dr. Heiner Boehncke

Am Dienstag, 21. Mai, 19.30 Uhr, referiert Prof. Dr. Heiner Boehncke über das Thema „Die sogenannte „Arche Noah“ an der Französischen Allee in Hanau “ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

 

6 Schwaene und Schwester 2Die sechs Schwäne und ihre Schwester von Albrecht Glenz (Foto: Reinhard Dietrich)

Die Interessengemeinschaft Hanauer  

Altstadt lädt ein zur Führung 

 "Inseln in Hanau – der Schlossgarten"

Sonntag, 19. Mai 2019, 14 Uhr

Treffpunkt: Kanzleigebäude (Schlossplatz) 

Leitung: Ingrid Kirsch

Am kommenden Sonntag, 19. Mai 2019 führt die Referentin Ingrid Kirsch um 14.00 Uhr durch den Hanauer Schlossgarten. Historisches, Botanisches, Märchenhaftes, Poetisches und Musikalisches - dies alles gibt es auf unserem Spaziergang durch Hanaus wunderschöne grüne Oase zu sehen und zu hören:

HU HafenHanau - Mainhafen

Die Interessengemeinschaft Hanauer  Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Modernes Bauen in Hanau, Teil 2, Die 1950er- und 1960er-Jahre"

Dienstag 14. Mai 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Richard Schaffer-Hartmann

Am Dienstag,14. Mai, 19.30 Uhr, referiert Richard Schaffer-Hartmann über das Thema „Modernes Bauen in Hanau, Teil 2, Die 1950er- und 1960er-Jahre “ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

 

schloss philippsruheSchloss Philippsruhe

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer  

Altstadt lädt ein zur Fahrrad-Exkursion

 "Hanauer Vier-Schlösser-Tour"

Sonntag, 12. Mai 2019, 14 Uhr

Treffpunkt: Kanzleigebäude (Schlossplatz) 

Referentin: Karolina Dols

Am Sonntag, den 12. Mai 2019 führt die Referentin Karolina Dols um 14 Uhr auf einer Fahrrad-Exkursion zu den vier Schlössern von Hanau.

 

 Nationalflagge Weimarer Republik
Nationalflagge der Weimarer Republik

Die Interessengemeinschaft Hanauer  Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Die Weimarer Reichsverfassung und die Anfänge der Weimarer Republik"

Dienstag 07. Mai 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Dr. Günter Rauch

Am Dienstag, 7. Mai, 19.30 Uhr, referiert der Historiker Dr. Günter Rauch über das Thema „Die Weimarer Reichsverfassung und die Anfänge der Weimarer Republik“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

Wegen der schlechten Wetterprognose hat der Vorstand der Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. beschlossen, die beliebte Open-Air-Matinee zu verschieben.

„Jazz im Fronhof“ am kommenden Sonntag, 5. Mai 2019, abgesagt!

Das Gastspiel des bekannten Gitarristen Jürgen Schwab wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.


 

 Waffenstillstand 1918Unterzeichnung des Waffenstillstandsabkommens

Die Interessengemeinschaft Hanauer  Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Das Ende des 1. Weltkriegs und der Versailler Vertrag vom 28. Juni 1919"

Dienstag 30. Apr. 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Dr. Günter Rauch

Am Dienstag, 30. April, 19.30 Uhr, referiert der Historiker Dr. Günter Rauch über das Thema „Das Ende des 1. Weltkriegs und der Versailler Vertrag vom 28. Juni 1919“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

Dornroeschen

Die Interessengemeinschaft Hanauer  Altstadt
lädt ein zur Führung

"Marie Hassenpflug und Dornröschen"

Sonntag, 28. April 2019 um 14 Uhr

Treffpunkt: Schlossplatz (Kanzleigebäude)

Referentin: Ingrid Kirsch

Am kommenden Sonntag, 28. April 2019 führt die Referentin Ingrid Kirsch um 14.00 Uhr auf den Spuren von Marie Hassenpflug durch die Hanauer Innenstadt.

Marie Hassenpflug wurde 1788 in Altenhaßlau geboren und lebte von 1789 bis 1798 am Marktplatz (Ecke Lindenstraße) im Hause Lossow. Die Grimms wohnten bis 1791 nicht weit davon in der Langgasse, die Familien kannten sich. Nachdem Marie Hassenpflug nach Kassel gezogen war, trafen sich die beiden Familien dort ab 1805 wieder. In Kassel erzählte Marie Hassenpflug den Brüdern Grimm ihre Märchen „aus dem Hanauischen“, denn hier hatte sie diese kennengelernt - und im Alter bis 10 Jahre gehören Märchen sicherlich zur Lieblingslektüre von Kindern.

Da Marie Hassenpflug französischer Abstammung war und zuhause bis 1790 französisch gesprochen wurde, lernte sie die Märchen vorwiegend in dieser Sprache kennen. So gelangten durch Marie etliche Märchen französischen Ursprungs in die Grimm’sche Sammlung - um nur einige der bekanntesten und schönsten zu nennen: „Brüderchen und Schwesterchen“, „Der Froschprinz“, „Rotkäppchen“ und „Dornröschen“. Wie aus Perraults „La belle au bois dormant“ („Die schlafende Schöne im Wald“) schließlich Dornröschen wurde, dieser spannenden Geschichte gehen wir nach. Wir besuchen dabei alle Orte in Hanau, an denen Marie Hassenpflug gelebt und gewirkt hat, und erfahren dabei Historisches vom alten Hanau und Persönliches aus der Hassenpflugfamilie.

Die Führung wird von der Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. (IGHA) in Kooperation mit der Volkshochschule Hanau und der Hanauer Tourist – Information getragen und ist kostenlos.

Seien Sie herzlich willkommen!


 

 

Kanzleigebäudeehemaliges Regierungsgebäude

Die Interessengemeinschaft Hanauer  Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Hanau-Münzenberg, Teil 2: Von der Landesteilung 1458 bis zum Tod Graf Philipp Ludwigs II 1612"

Dienstag 9. Apr. 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Erhard Bus

Am Dienstag, 9. April, 19.30 Uhr, referiert der Historiker Erhard Bus über das Thema „Hanau-Münzenberg, Teil 2: Von der Landesteilung 1458 bis zum Tod Graf Philipp Ludwigs II 1612“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbeinschule in Hanau.

 

Schmuckmarkt 2019Zur Anzeige des Faltblattes bitte Bild anklicken!


 

Goethe A5 01

Zur Anzeige des ganzen Flyers bitte Bild anklicken!


 

HU HafenHanau - Mainhafen

Die Interessengemeinschaft Hanauer  Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Modernes Bauen in Hanau, Teil 1: Die Jahre zwischen 1925 und 1933"

Dienstag 2. April 2019 um 19:30 Uhr

Ort:  Karl-Rehbein-Schule Hanau, Schlossgartensaal/Neue Mensa

Referent: Richard Schaffer-Hartmann

Am Dienstag, 2. April, 19.30 Uhr, referiert der Historiker Richard Schaffer-Hartmann über das Thema „Modernes Bauen in Hanau, Teil 1: Die Jahre zwischen 1925 und 1933“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.