Fahrradexkursion “Hanauer Vier-Schlösser-Tour“ am 07.10.2017

 

KanzleigebäudeKanzleigebäude

Die Interessengemeinschaft Hanauer  

Altstadt lädt ein zur Fahrrad-Exkursion

 "Hanauer Vier-Schlösser-Tour"

Sonntag, 7. Okt. 2017, 14 Uhr

Treffpunkt: Kanzleigebäude (Schlossplatz) 

Referentin: Karolina Dols

Am Samstag, 7. Oktober führt die Referentin Karolina Dols um 14 Uhr auf einer Fahrrad-Exkursion zu den vier Schlössern von Hanau. Am Schlossplatz vor dem Kanzleigebäude, dem ehemaligen Regierungsgebäude des alten Hanauer Stadtschlosses, ist der Treffpunkt zu einer fürstlichen Erkundungstour durch Hanau.

Das zweite Schloss wird im Kurpark Wilhelmsbad besucht, es ist die künstliche „Burgruine“ (erbaut 1779), das private Lustschlösschen des Hanauer Erbprinzen und späteren hessischen Kurfürsten Wilhelm I. Anschließend geht es zum repräsentativen Schloss Philippsruhe (erbaut 1701-1712). Vierte und letzte Station ist Steinheim mit dem Renaissanceschloss der Mainzer Kurfürsten (erbaut seit dem 14. Jh.), auf einem Basaltfelsen oberhalb des Mains gelegen. Die Führung wird von der Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. (IGHA) in Kooperation mit der Volkshochschule Hanau, der Hanauer Tourist – Information und dem ADFC getragen und ist kostenlos.

 Seien Sie herzlich willkommen!


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen